Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

Gabriele Knopf

Therapie & Wellness

freiberufliche Heilmasseurin

gewerbliche Masseurin

Biotrainerin nach Willi Dungl 

Laser - Low Level Laser (Softlaser) 

Es existiert ein breites Anwendungsgebiet der Niedrigenergie Laser Therapie, häufiges Einsatzgebiet sind Wundheilungsstörungen wie Ulcus cruris venosum (Unterschenkelgechwür in Folge eines fortgeschrittenen Venenleidens) , Druckgeschwüre oder diabetische Fußulcera (Diabetische Fußgeschwür)

Die Lasertherapie kommt bei vielen akuten und chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates zum Einsatz. Das zu behandelnde Gewebe wird einer bestimmten Energiezufuhr durch den Laser-Strahl ausgesetzt und stimuliert. Dieser Vorgang regt den Zellstoffwechsel an und wirkt sich positiv auf die Durchblutung aus. Die Wirkung der gebündelten Lichtquelle (Laser) ist schmerzstillend, entzündungshemmend, durchblutungsfördernd, wundheilungsfördernd und abschwellend.

Wann ist eine Lasertherapie sinnvoll?

Die Lasertherapie findet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Besonders vorteilhaft wirkt sich die Lasertherapie bei schmerzhaften und entzündlichen Veränderungen der Extremitäten aus.

Dazu zählen insbesondere:

  • Tennisellenbogen (Epicondylitis)
  • Schmerzhafte Schultersteife
  • Schleimbeutelentzündungen (Bursitis)
  • Fersensporn
  • Prellungen und Zerrungen
  • Schwellungen (Ödeme)
  • Muskelverspannungen
  • Sehnenscheidenentzündungen (Tendinitis)
  • Arthrose-Arthritis (Gelenksabnützung - Gelenksentzündung)

Die Lasertherapie ist absolut schmerzfrei und wird als sehr angenehm empfunden. Es können gezielt Schmerzpunkte behandelt werden. Die Behandlungen haben eine sehr gute Verträglichkeit und können sowohl bei akuten als auch bei chronischen Schmerzen durchgeführt werden.