Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

Gabriele Knopf

Therapie & Wellness

freiberufliche Heilmasseurin

gewerbliche Masseurin

Biotrainerin nach Willi Dungl 

Lomi Lomi Nui - Berührung der Seele mit hawaiianischer Körperarbeit 

Die Lomi Lomi Nui, auch „Königin der Massagen“ genannt, ist traditionell eine schamanische Ganzkörpermassage aus Hawaii. Es wird nicht nur der Körper, sondern vor allem die Seele behandelt. Die Berührungen lösen Blockaden auf mehreren Ebenen und stellen die Harmonie von Körper,Geist und Seele wieder her.

Ursprünglich wurde diese Massage von den Kahunas, den weisen Schamanen des alten Hawaiis als reinigungsritual in den heiligen Tempel praktiziert. Daher ist sie auch unter dem Begriff „Tempelmassage“ bekannt.

In der Landesprache bedeutet Lomi soviel wie reiben, kneten oder auch drücken. Eine Verdoppelung im hawaiianischen Sprachgebrauch bedeutet immer eine Verstärkung. Nui heißt groß, wichtig oder einzigartig.

Lomi Lomi ist eine sehr intuitive Arbeit, und wird der Klientin/dem Klienten in der jeweiligen Tagesverfassung angepasst. Ich hole Sie dort ab, wo Sie sich gerade befinden und begleite sie respektvoll und achtsam auf Ihrem Weg zu sich selbst. Die Lomi ist ein Tanz auf den Wellen der Empfindung und Feinfühligkeit.

Ablauf

Nach einem kurzen Gespräch zieht sich die Person vollständig aus (auf Wunsch kann der Slip auch anbehalten bleiben), legt sich auf die vorgeheizte Liege und wird zugedeckt. Mit einem kurzen hawaiianischen Gebet stimme ich uns auf die anstehende Lomi ein.

Mit warmen Öl wird dann der ganze Körper bearbeitet, wobei der Intimbereich ausgelassen wird und daher auch während der gesamten Zeit bedeckt bleibt. Am Ende der Lomi darf die Person noch ein wenig nachruhen. 

Die Behandlung wird mit sehr viel warmen Öl und begleitet von den Klängen traditionell hawaiianischer Musik durchgeführt wird. Sie besteht aus einer Mischung aus Ritual- und Rhythmik-Körperarbeit. Der Behandler arbeitet nicht nur mit den Händen, sondern mit dem gesamten Unterarm, einschließlich der Ellenbogen. Die Berührung zeigt sich in langen, fließenden Massagestreichungen, sanfter Gelenklockerung, kräftiger Körperarbeit und innehaltenden Momenten. Diese Art von Berührung dient sowohl der Entspannung, als auch körperlichen, seelischen und geistigen Reinigung, sodass die Lebensenergie wieder fließen kann. Verspannungen und Blockaden im Körper werden gelöst.

Lomi Lomi entspringt der Huna-Philosophie und ist Bestandteil der Naturheilkunde mit dem Ziel einer körperliche, seelischen und geistigen Reinigung.

Begonnen wird mit dem Rücken, der nach schamanischer Sichtweise der Ort der Vergangenheit ist, danach wird der vordere Teil des Körpers behandelt, wobei der Bauch als Ort von Gefühlen und Erinnerungen gilt.

Während der Lomi Lomi Nui Behandlung lässt man belastendes Gehen und findet (wieder) Zugang zu sich selbst. Es ist, als würde man einen Reset-Knopf drücken und die Gedanken und den stressigen Alltag hinter sich lassen.

Seinem Herzen zuhören, Geborgenheit fühlen,

Seele berühren, Ankommen

Spüren, SEIN

AlohA